Home

Tipps für eine erfolgreiche Diät
Ernährung während der Schwangerschaft
Sport als Alltagsausgleich
Umstellung der Ernährung
Rezepte für Fruchtshakes

Kontakt
Empfehlenswerte Seiten
Impressum

Rezepte für Fruchtshakes

Jeder, der sich gesund und kalorienarm ernähren möchte, sollte natürlich viel Obst und Gemüse essen. Doch um seinen Speiseplan ein wenig aufzulockern, können ab und zu auch einmal leckere Fruchtshakes getrunken werden und außerdem liegen diese zurzeit auch noch voll im Trend. Leider sind die im Handel angebotenen Shakes meist viel zu überteuert und oft sind auch noch Zusatzstoffe beigefügt, die sie haltbar machen sollen. Doch es gibt auch zahlreiche Rezepte für Fruchtshakes, mit denen das selber Herstellen schnell und preisgünstig geht.

Neben den Zutaten werden eigentlich nur noch ein Mixer und ein Rührgefäß benötigt.

Kirsch Smoothie Rezept benötigen sie frische Süßkirschen, 200 ml Joghurt oder wahlweise Vanillejoghurt, 100 ml Milch und Zucker oder Honig. Eine weitere Alternative ist ein Bananen-­Vanille Shake. Die Zubereitung ist folgendermaßen: Zubereitung:

1. Die Bananen schälen und in Stücke schneiden.

2. Anschließend zusammen mit Milch, Joghurt und Vanillinzucker in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer fein zerkleinern. 3. Sollte der Shake noch nicht süß genug sein, entweder noch ein Päckchen Vanillinzucker zugeben oder einen TL Honig. 4. Damit der Fruchtshake schön erfrischend schmeckt, sollte er für ca. eine Stunde in den Kühlschrank. Bei allen diesen Rezepten können natürlich die Früchte durch andere ersetzt werden. Das ist reine Geschmackssache, es sollten aber Früchte benutzt werden, die einen hohen Saftgehalt haben.