Home

Tipps für eine erfolgreiche Diät
Ernährung während der Schwangerschaft
Sport als Alltagsausgleich
Umstellung der Ernährung
Rezepte für Fruchtshakes

Kontakt
Empfehlenswerte Seiten
Impressum

Umstellung der Ernährung

Es gibt viele Gründe, die Menschen dazu bewegen, sich gesünder zu ernähren. Der Hauptbeweggrund ist meist eine erhoffte Verringerung des Gewichts. Durch die Ernährungsumstellung versprechen sich viele eine bessere Optik und eine Steigerung des Lebensgefühls. Lebensmittel Eine Umstellung zu einer gesunden Ernährung ist häufig mit einer Steigerung des Selbstbewusstseins verbunden. Ein weiterer Grund für die Entscheidung gesünder zu essen, spielt die Gesundheit. Menschen, die zum Beispiel unter Bluthochdruck leiden, sind häufig dazu gezwungen ihre Ernährung grundlegend zu verändern.

Wie funktioniert die Umstellung zu gesundem Essen?

In vielen Fällen muss keine komplette, sondern nur eine natürliche Umstellung des Essens erfolgen. Nahrungsmittel, die viel Fett und Kohlenhydrate enthalten, sollten durch gesunde Produkte ausgetauscht werden. Statt dem Weißbrot zum Frühstück sollte man sich für reichhaltiges und gesundes Vollkornbrot entscheiden. Wenn man abnehmen möchte, bedeutet dies nicht weniger zu essen. Ein Verzicht auf die sogenannten "Dickmacher", wie zum Beispiel Fastfood, kann wahre Wunder bewirken. Auch bei der Wahl der Getränke sollte man auf seine Gesundheit achten. Alkohol und Limonaden sind auf Grund der vielen Kalorien bei einer Umstellung auf gesunde Ernährung nicht förderlich. Es ist ratsam täglich zwei Liter Wasser mit oder ohne Kohlensäure zu trinken.

Wer bietet bei einer Umstellung der Ernährung Hilfe an?

Wer zu der gesunden Ernährung noch Sport betreiben möchte, erhält zum Beispiel bei einem Fitnesstrainer Tipps für den Alltag. Dieser kann einen individuell beraten, welche Übungen für einen geeignet sind. Bei der Umstellung auf gesundes Essen gibt es zahlreiche unterstützende Anlaufstellen. Das Internet gibt eine Übersicht über vorhandene Ansprechpartner in der Umgebung. So kann man sich zum Beispiel von einem Ernährungswissenschaftler beraten lassen, der einem Rezepte für die Ernährungsumstellung gibt. Viele Menschen entscheiden sich für Interessensgemeinschaften, in denen alle Menschen das Ziel einer gesunden Ernährung haben. Ein regelmäßiger Austausch unter Gleichgesinnten gibt Kraft und motiviert. Ist Sport für eine gesunde Ernährung sinnvoll? Wer sich den Ernährungsplan eines Leistungssportlers näher anschaut, erkennt schnell, wie wichtig eine gesunde Ernährung in diesem Bereich ist. Wer Sport betreibt nimmt viel schneller ab, da bei der Bewegung Muskelmasse aufgebaut wird und Energie verbraucht wird. Sport vermittelt ein positives Lebensgefühl und hilft das Gewicht zu halten.